Windows 10 IoT LTSC | Einleitung

  • Published
  • Posted in AskChristof
  • 1 min read

Willkommen bei der neuen Folge von AskChristof.

Nachdem wir bereits verschiedene Aspekte der Embedded Technologie, von Formfaktoren über Kühllösungen bis hin zu Speicher- und Grafikkarten, erkundet haben, ist es an der Zeit, uns einer weiteren Grundlage eines jeden Systems zu widmen – dem Betriebssystem!  

 In dieser Folge werde ich euch Windows 10 IoT LTSC vorstellen, ein Betriebssystem, das speziell für Embedded Anwendungen entwickelt wurde. Aber was genau ist Windows 10 IoT LTSC und wie unterscheidet es sich von anderen Versionen des Betriebssystems?  

Hier sind die wichtigsten Punkte, die wir besprochen werden:  

  • Windows 10 IoT LTSC bietet 10 Jahre Support im Vergleich zu den 18-monatigen Lebenszyklen von Win 10 Pro/Enterprise
  • Weniger häufige Feature-Updates bei LTSC (alle 2 Jahre), aber regelmäßige Sicherheitsupdates und Stabilitätsverbesserungen
  • Spezielle Funktionen wie Kiosk-Modus, Lockdown-Funktionen, Application Control, Unified Write Filter und Keyboard Filter
  • Flexible Lizenzierungsarten: PKEA (mit COA-Aufkleber und Aktivierungscode) und ePKEA (Master Lizenzkey für Offline-Aktivierung und Systemduplikation)

Falls Sie Fragen zu diesem Video oder interessante Themen zur Embedded-Technologie haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail unter AskChristof@aaronn.de

Viel Spaß beim Anschauen!